Schließen

Kindertagesstätte „Stadtmitte“

Unsere DRK Kindertagesstätte „Stadtmitte“ liegt sehr idyllisch im Stadtkern von Ueckermünde.

Unsere DRK-Kindertagesstätte „Stadtmitte“ liegt sehr idyllisch im Stadtkern von Ueckermünde. Die Einrichtung wird von viel Grün umgeben und bietet gleichzeitig eine sehr gute Verkehrsanbindung, durch die zentrale Lage.

In der näheren Umgebung befinden sich der alte Stadtkern, der Tierpark, die wunderschöne Kastanienallee und verschiedene Ämter.

Was uns wichtig ist?
Situationsansatz

„Erzähle es mir und ich vergesse,
Zeige es mir und ich erinnere mich,
lass es mich selber tun und ich behalte.“

Konfuzius (553 – 473 v. Chr.)

Die Erzieherinnen unserer Kita suchen, auf Grundlage von vielfältigen Beobachtungen, nach den für die Kinder im Augenblick wichtigsten Bildungsprozessen. Dementsprechend leiten unsere Fachkräfte pädagogische Ziele ab und entwickeln Inhalte der Bildung, Erziehung und Betreuung für die jeweiligen Altersstufen. An erster Stelle steht immer die Vermittlung eines lebensbejahenden Lebenskonzeptes sowie liebevolle Zuwendungsformen, die bei den Kindern emotionale Lernbegeisterung entfachen.

Unsere Räume

Gruppenraum „Kleine und Große Krabbelkäfer“

Sportraum

Kindergartenbereich im Essenraum

Spielplatz

Kompetenzen der Mitarbeiter

Der Situationsansatz bildet für unsere tägliche pädagogische Arbeit die Basis, daher haben 85% unserer Erzieherinnen die Qualifizierung „Level A im Situationsansatz“ absolviert. Unser Team wird darüber hinaus durch vielfältige Kompetenzen und zusätzliche Ausbildungen einzelner Kolleginnen tatkräftig unterstützt.

  • Elternberater & -begleiter
  • Sprachförderung
  • Multiplikatorin für interne Evaluation im Situationsansatz
  • Inklusionspädagogen
  • Leitungsfachkräfte
Projekte

Im Rahmen der Krabbelgruppe sind alle Eltern und Kinder willkommen, die etwas Zeit mit anderen Menschen in der Elternzeit verbringen möchten. Wir als pädagogische Fachkräfte stehen Ihnen jederzeit für Fragen rund um das Thema „das erste Lebensjahr“ zur Verfügung.

Darüber hinaus können die Kleinkinder den neuen Krippenraum entdecken.

Ein wichtiges Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, jedes einzelne Kind in seiner Individualität zu sehen! Aber es auch gleichzeitig als ein Sozialwesen zu betrachten, welches auf die anderen Menschen ausgerichtet und angewiesen ist. Deshalb haben wir uns für die ergänzende Durchführung verschiedenster pädagogischer Projekte entschieden:

  • „Kinder stark machen“ – für Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren
  • „Zahlenland“ – im letzten Jahr vor der Schule
  • „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ – für Kinder ab 3 Jahre
  • DESK
  • Nachbarschaftserwerb von der Kita bis zum Schulabschluss
  • Gesundes Kochen (Zusammenarbeit mit der Barmer)
  • Wassergewöhnung
  • Jugendrotkreuz
  • Partnerschaft mit Kita in Police (Polen)
  • Möglichtkeit zur Einzelintegration durch Fachkräfte
  • „Kinder stark machen“ – für Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren
  • „Zahlenland“ – im letzten Jahr vor der Schule
  • „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ – für Kinder ab 3 Jahre
  • DESK
  • Nachbarschaftserwerb von der Kita bis zum Schulabschluss
  • Gesundes Kochen (Zusammenarbeit mit der Barmer)
  • Wassergewöhnung
  • Jugendrotkreuz
  • Partnerschaft mit Kita in Police (Polen)
  • Möglichtkeit zur Einzelintegration durch Fachkräfte
Kooperationen

Unsere Kita lebt von den vielen verschiedenen Kooperationen. Diese sind so vielfältig, wie das Leben. Sie reichen von Sportaktivitäten mit den Turnvereinen über die Musikschule bis zum Besuch unserer Partnerkindertagesstätte in Police.

  • „Haff Grundschule“, Ueckermünde
  • „Ueckermünder Turnverein“
  • „FSV Einheit“, Ueckermünde
  • Tagespflegepersonen der Stadt Ueckermünde
  • Tierpark Ueckermünde
  • Ueckermünder Wohnungsbaugesellschaft
  • DM-Drogeriemarkt, Ueckermünde
Zusammenarbeit mit den Eltern

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern bildet einen festen Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Sie ist für uns eine wichtige Voraussetzung um das jeweilige Kind einerseits besser zu verstehen und es andererseits bei seinen individuellen Entwicklungsschritten optimal unterstützen zu können.

Jedes Elternteil kann sich aktiv mit einbringen.

So gibt es die Möglichkeit Pate oder Unterstützer, je nach Interesse und Begabung, zu werden. Darüber hinaus freuen wir uns über rege Beteiligung bei der Organisation und Umsetzung von Projekten und Festen. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit sich im Elternrat zu engagieren.

Buffet Leseabend mit Eltern

Kita- / Hortalltag

Der Kita- und Hortalltag ist über das Jahr durch wiederkehrende Höhepunkte geprägt. Wir möchten den Kindern Werte und Normen unserer Gesellschaft näher bringen. Die Wiederholung von bestimmten Festen gibt den Kindern Sicherheit und Halt. In unserer Kita streben wir an, die Mädchen und Jungen solange wie möglich von einer Bezugserzieherin zu begleiten, um so durch wenige Erzieherwechsel die Bindung der Kinder zu stärken und die Bildung zu fördern. Im Hortalltag steht die Erledigung der Hausaufgaben im Fokus. Die Hortkinder können ihre Freizeit in unterschiedlichen Funktionsräumen und auf dem Spielplatz verbringen.

Hort, Höhlenraum, Fitnessraum

Verpflegung

Die Mädchen und Jungen können täglich, im Rahmen des jeweiligen Betreuungsvertrages, eine abwechslungsreiche Vollverpflegung einnehmen. Wir legen viel Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung, die Lust am Essen vermitteln soll und in einer gemütlichen Atmosphäre stattfinden kann. Den Erwerb und die Festigung von Kulturtechniken sehen wir dabei als Bestandteil unseres Bildungsauftrages an.

Ein großer Vorteil unserer Kita ist die hauseigene Küche, die von der Firm Rutz geführt wird. Dadurch können wir den Kindern frisch gekochte Speisen ohne lange Fahrwege anbieten.

Öffnungs- und Schließzeiten

Gerne stehen wir Ihnen für offene Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Sie können uns Montag bis Freitag innerhalb unserer Öffnungszeiten: 05:45 Uhr bis 17:30 Uhr (bei Bedarf bis 18:00 Uhr) kontaktieren oder persönlich vorbeikommen.

An Brückentagen und zwischen Weihnachten und Neujahr haben wir geschlossen. Für Teamfortbildungen schließen wir bei Bedarf die Kita ab 14:30 bzw. 16:00 Uhr. Die Personensorgeberechtigten werden rechtzeitig darüber informiert.

Kontakt

Unsere Anschrift sowie Telefonnummer finden Sie in der Adressübersicht.

Die Anmeldungen für einen Kitaplatz erfolgt ausschließlich über das Kita-Portal Vorpommern-Greifswald.